Lade Veranstaltungen

Datum: 23. September, 11:00 - 15:00

Ort: SIK-Holzgestaltungs GmbH (Niedergörsdorf)
Langenlipsdorf 54a, 14913 Niedergörsdorf

Veranstalter:
Grün-Bürgerbewegte Kommunalpolitik e.V. (GBK Brandenburg e.V.)
0331 5824606
info@gbk-brandenburg.de

Google Karte anzeigen

23. September, 11:00 - 15:00, Niedergörsdorf

Workshop: Kindgerechte Spiel- und Erlebnisräume in der Kommune schaffen

Die Gestaltung kommunaler Räume liegt in den Händen von Erwachsenen. Mit ihren Planungen entscheiden sie damit auch über Lebensraum von Kindern.

Mit Klaus Peter Gust und Dr. Ulrike Anders diskutieren wir die Fragen: Was muss für eine kindgerechte Gestaltung beachtet werden? Wie können Spiel-, Erlebnis- und Aufenthaltsräume in der Kommune inklusiv und ganzheitlich angelegt werden? Katja Neels und Carolin Große stellen im Anschluss ihre kunst- und kulturpädagogische Projektarbeit aus der Uckermark vor, bei denen Kinder befähigt werden, sich mit ihren eigenen Vorstellungen in die Prozesse einzubringen. Wie können Erwachsene sensibilisiert werden? Welches Netzwerk braucht es? Wie können Fraktionen Einfluss nehmen?

Im Rahmen des Workshops gibt es auch eine Werksführung durch SIK-Holz und ein Mittgasimbiss.

Fachveranstaltung mit:

Dr. Ulrike Anders, Spielraumdesignerin SIK-Holzgestaltungs- GmbH, DIN-Fachausschuss 18034
Klaus-Peter Gust, Kreistagsfraktion B90/Grüne Teltow-Fläming, Holzgestalter, Spielraumdesigner
Carolin Große, Projektleiterin KinderKunstProjekte bei der Bürgerstiftung Barnim Uckermark
Katja Neels, Projektbüro Uckermark und Freiwilligenagentur Prenzlau+Umland bei der Bürgerstiftung Barnim Uckermark

Weitere Informationen und Anmeldung unter gbk-brandenburg.de.