Lade Veranstaltungen

Datum: 24. September, 10:00 - 16:00

Ort: Bahnhof Neupetershain
Bahnhofstraße 18, 03103 Neupetershain

Kosten: 8 € – 20 €

Veranstalter:
Neupetershainer Geschichten e.V.

Ankommen in Brandenburg – Netzwerk für Rückkehr und Zuzug

Kompetenzstelle Bahnhof beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Lausitzer Perspektiven e. V.

Google Karte anzeigen

24. September, 10:00 - 16:00, Neupetershain

Unsere Bahnhöfe in Brandenburg

In zahlreichen Orten Brandenburgs entwickelt sich in leerstehenden Bahnhofsgebäuden neues Leben. Aufgrund ihrer Bekanntheit prägen ehemalige Bahnhöfe die Erinnerungskultur von Generationen, erzeugen aus ihrer eigenen Kraft heraus große regionale Aufmerksamkeit und gehören damit zum kulturellen und (bau)technischen Erbe einer Region. Der Wechsel der Funktionalität der Bahnhofsgebäude unter Aufwertung der baulichen Substanz hin zu attraktiven Kultur- und Arbeitsorten birgt viel Potential, insbesondere für den Wandel in den strukturschwachen Kohleregionen der Lausitz.

Das erste Bahnhofsfestival Brandenburgs mit dem Schwerpunkt der Lausitz findet am Bahnhof Neupetershain statt und wird vom Verein Neupetershainer Geschichten e. V. initiiert.

Um das ruinöse Bahnhofsviertel in Neupetershain (Niederlausitz) hat sich ein aktiver Verein gebildet, der gemeinsam mit der Zivilgesellschaft das Quartier wieder beleben, vom Charme eines Lost Places befreien und ihn weiter entwickeln möchte. Dabei wird der Verein von der Kompetenzstelle Bahnhof (KSB) beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg und zahlreichen Partner*innen unterstützt. Das Festival „Unsere Bahnhöfe“ zeigt, was für Potenzial in dem Bahnhofsviertel steckt.

Der Auftakt zum Festival bildet die Fachtagung „Unsere Bahnhöfe in Brandenburg“ im Neupetershainer Kultur- und Freizeitzentrum. Projektinitiator*innen und zahlreiche Gäste aus Wissenschaft und Politik kommen zu einem Plenum, Fachvorträgen und World-Café zusammen.

Am Wochenende vom 23. und 24. September wird es dann Musik-, Musical- und Kabarettauftritte geben. Im Rahmen der Feier zum 5. Jahrestag der Kompetenzstelle Bahnhof wird seit Mai 2023 eine Wanderausstellung zu Bahnhofsprojekten in Brandenburg präsentiert. Diese „wandert“ von Potsdam beginnend zum Festivalort „Unsere Bahnhöfe“. Während des Festivals wird die Ruine des Bahnhofs farbig illuminiert und die zukünftig geplante Silhouette mit „Augmented Reality“ auf Smartphones sichtbar gemacht.

Das ausführliche Festival-Programm und Eintrittskarten finden Sie hier.

Eintritt: 15 € für das gesamte Festival (8 € ermäßigt; es gibt Spendentickets für 20 €, 18 € und 10 € für den Wiederaufbau des Bahnhofs Neupetershain)

Das Festival „Unsere Bahnhöfe in Brandenburg“ wird von Kulturland Brandenburg gefördert.