Lade Veranstaltungen

Datum: 23. September, 10:00 - 17:00

Ort: Markt 1, 14943 Luckenwalde

Veranstalter:
Luckenwalder Wohnungsgesellschaft mbH
03371 - 677 10
burg@die-luckenwalder.de

Google Karte anzeigen

23. September, 10:00 - 17:00, Luckenwalde

Die Burg – Sanierung und Umbau des Plattenbauensembles

„Die Burg“ heißt das größte Wohnungsbauprojekt in Luckenwalde, das Nachhaltigkeit in den Fokus rückt. Hier entstehen bis 2025 zentrumsnah 193 Wohnungen aus Mitteln der Wohnungsbauförderung des Landes Brandenburg.

Das Karree aus Plattenbauten vom Typ WBS 70 aus den späten 1980er-Jahren, zentrumsnah zwischen den Straßen „Salzufler Allee“, „Am Burgwall“ und „Burg“ gelegen, wird nachhaltig und zukunftsfähig neugestaltet. Die Entwurfsplanung greift die städtebauliche Charakteristik des Ensembles auf, welches sich aus zehn eigenständigen Häusern zusammensetzt. Mit dem Abriss und Neubau aller Eckgebäude entstehen Raumabschlüsse, die in der Gesamtheit ein einheitliches Bild ergeben. Quartiersübergreifende, gestalterische und infrastrukturelle Gesichtspunkte werden ebenso berücksichtigt wie die energetische Quartiersentwicklung. Die Bestandsgebäude werden zeitgemäß modernisiert, Neubauten ersetzen die Eckgebäude und schaffen so einen geschützten Innenhof als Herzstück, der viel Raum für Interaktionen und Aktivitäten schafft.

Wir laden Sie ein, uns zum Tag der Baukultur zu besuchen. In unserer Geschäftsstelle stellen wir Ihnen die Planung im Detail vor und laden im Anschluss zu einer Besichtigung der Baustelle ein. Mietinteressenten können einen ersten Blick auf die Wohnungsgrundrisse werfen und sich für eine Wohnung vormerken lassen.