Allee in Brandenburg © Hartmut Balder

Lesen Sie hier das vollständige Thesenpapier.

29. Mai 2022, Thesenpapier

Alleen in Brandenburg

Klimawandel, mangelnde Flächenverfügbarkeit und Zielkonflikte mit der Verkehrssicherheit sind wesentliche Ursachen für den ungenügenden Erhalt und die unzureichende Nachpflanzung von Alleen in Brandenburg. Immer wieder stehen die Behörden für Straßenbau in der Kritik. Diese fühlen sich ihrerseits aber auch zu wenig unterstützt. Dem Vorstand und dem Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins Baukultur Brandenburg Dr. Achim Krekeler geht es um den Blick nach vorn: „Wir brauchen neue Konzepte für unsere Alleen und wir brauchen neue Partnerschaften. Deshalb legen wir ein Thesenpapier mit neuen Gedanken und Lösungsansätzen vor.“

Der Förderverein Baukultur will mit seinem Papier Denkanstöße für die Brandenburger Politik, die Naturschutz- und Straßenbauverwaltungen liefern und mit diesen und anderen Engagierten, wie z.B. den Umwelt- und Naturschutzverbänden, umsetzbare Konzepte diskutieren.

Lesen Sie hier das vollständige Thesenpapier.