20. August 2021, Hof Prädikow

Baukultur Picknick

Wir laden ein zum ersten Baukultur Picknick in diesem Jahr auf dem Hof Prädikow! Das Baukultur Picknick ist ein lockeres und für alle offenes Veranstaltungsformat der Baukulturinitiative Brandenburg. Es wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen, um das Interesse für lokale Baukultur in Brandenburg zu wecken und das Bewusstsein für unsere gebaute Umwelt zu schärfen.

In diesem Jahr beschäftigen wir uns mit neuen Formen des gemeinschaftlichen Wohnens und Coworking in Brandenburg. Am 20. August treffen wir uns auf dem Hof Prädikow. Hier entsteht auf einem ehemaligen Gutshof nordöstlich von Berlin gelegen ein lebendiger Ort zum Wohnen und Arbeiten in der Gemeinschaft. An der Umsetzung dieser Vision arbeiten seit 2017 die etwa 40 Mitglieder des Vereins Hof Prädikow e.V. gemeinsam mit der Mietergenossenschaft Selbstbau e.G. und mit Unterstützung der Stiftung trias. Das genossenschaftliche Projekt sieht neben Wohnungen und Möglichkeiten zum Coworking auch gewerblich genutzte Räumlichkeiten vor. Ein Beispiel hierfür ist die ehemalige Scheune des Hofes, die derzeit unter der Leitung des Architekturbüros Hütten und Paläste renoviert und umgebaut wird. Vom „Dorfwohnzimmer“ für alle Ortsansässigen über den Arbeitsplatz bis zur Café-Kneipe und dem Verkauf regionaler Lebensmittel finden hier vielfältige Nutzungsmöglichkeiten ihren Ort. Kommen Sie vorbei und lernen Sie Baukultur, Hofkultur und Lebenskultur in Brandenburg kennen!

Damit auch alle Interessierten die Möglichkeit haben, einen Blick in die Scheune und auf den Hof zu werfen, wird es für diesen Teil des Programms einen Instagram-Livestream geben. Folgen Sie hierfür unserem Account auf Instagram @baukultur_brandenburg. Für den letzten Teil der Strecke zum Hof (10km) bieten wir eine gemeinsame Radtour an. Treffpunkt ist die S-Bahnstation Strausberg Nord um 15:04 Uhr. Bei Teilnahme bitten wir um eine kurze Mail an .

 

Veranstaltungsort

Hof Prädikow
Dorfstraße 4
15345 Prötzel OT Prädikow

Programm

16:00 Uhr: Führung durch die Dorfscheune

17:15 Uhr: Gesprächsrunde mit zukünftigen Bewohner:innen und Picknick im Hof

18:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Hier geht es zur Anmeldung für die Veranstaltung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 50 Personen begrenzt. Zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des SARS-CoV2 Virus gilt gemäß der aktuellen Verordnung des Landes Brandenburg die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in den Innenräumen. Sollte der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen einzelnen Personen(gruppen) im Außenbereich nicht eingehalten werden können, gilt auch hier eine Maskenpflicht. Wir weisen darauf hin, dass durch eine Änderung der Verordnung auch die Hygienevorschriften für die Veranstaltung angepasst werden können.

Ansprechpartner

Stefanie Rasche
Koordinatorin Baukulturinitiative Brandenburg
E
T +49(0)331/2012 59-38